EINFÜHRUNG.
Sie wollen einen eigenen Raum, einen Platz für Ihre Gedanken, Ihre Ideen und Ihre Worte? Lintex stellt Schreibtafeln für Bildungsumgebungen und Büros her und das in einer Strenge und Exklusivität, wie eine gut entwickelte Modelinie. Die Kollektion bringt Stil und Designkompetenz in
eine Welt, in der die Ästhetik seit Jahren eine geringe Rolle spielt. Bisher waren Whiteboards, Bürobildschirme und Akustikelemente anonyme Einflussfaktoren in Schulungsbereichen und Konferenzräumen. Lintex hat all das verändert, und so das Bild einer Schreibtafel neu und überraschend interpretiert.


In dieser Welt des „Nicht-Designs“ kreierte Lintex seinen ganz eigenen Stil. Durch die Zusammenarbeit mit führenden Designern Skandinaviens ist es gelungen, beschreibbaren und magnethaftenden Oberflächen eine stilvolle und funktionelle Schönheit zu verleihen, besonders betont durch den Einsatz von gehärtetem Glas, hochwertigen Textilien, Massivhölzern und emailliertem Stahl. Der Fokus auf Design und Materialität erhöht die Funktion der Produkte und macht ihren Gebrauch zu einem Vergnügen. Die funktionellen Produkte liefern sind unübertroffen in ihrer Eleganz. Die besondere Designqualität hat eine direkte und positive Auswirkung auf alles, was auf den Tafeln festgehalten wird. Wunderschöne Accessoires unterstützen und fördern das Festhalten kreativer, Ideen und sind der Grund für Akzeptanz und Beliebtheit der Produkte. Nicht zuletzt deshalb hat sich Lintex zu einem Marktführer auf seinem Gebiet entwickelt, ohne Angst anders zu sein, ohne Zögern „groß“ zu denken und zu handeln.


Lintex ist ein Familienunternehmen und wurde 1983 gegründet. Alle Produkte werden unter der Marke Lintex verkauft. Hauptsitz des Unternehmens ist die südschwedische Stadt Nybro, im Herzen einer Region, die mit dem Erfindungsreichtum handgemachten schwedischen Glases assoziiert wird. Lintex hat Niederlassungen, Verkaufsbüros und Agenten in Skandinavien, Europa und in verschiedenen Teilen der Welt.