SOLARENERGIE UND NACHHALTIGKEIT.
Nachhaltiges Arbeiten ist unerlässlich. Lintex arbeitet ständig an der Verbesserung seines ökologischen Fußabdrucks. Heute arbeitet die Fertigung durch Verwendung von Erdwärme und Nutzung von ca. 3.200 Sonnenkollektoren, installiert Ende 2019, mit einer jährlichen Kapazität von 1,1 Millionen kWh, energieneutral. Solarkollektoren und Erdwärme zusammen decken den tatsächlichen Energiebedarf des Unternehmensstandortes in Nybro. 


Diese Anlagen sind langlebig und können auch in den nächsten Jahrzehnten grüne Energie liefern. Die Produktion erfolgt durch Fachleute mit guten Arbeitsbedingungen und fairer Bezahlung. 


Die Kontrolle über alle Produktionsprozesse ermöglicht den Einsatz ressourcenschonender Produktionsverfahren und den Einsatz nachhaltiger Rohstoffe. Auch das Design selbst ist langfristig angelegt. Hervorragend gestaltete Produkte halten aus „emotionaler Sicht“ länger und können in wechselnden Umgebungen eingesetzt werden. Eine lange Produktlebenszeit vermindert den ökologischen Fußabdruck nachhaltig. Großartiges Design und dauerhafte Qualität sind nie veraltet! 


Lintex arbeitet eng mit dem schwedischen Referenz- und Kennzeichnungssystem Möbelfakta und dem Sunda Hus Environmental Data System zusammen. Lintex ist außerdem ISO 14001-zertifiziert.


Fotos: Brendan Austin